Veranstaltung zur Wahl

Bundestagswahl Nach vielen Jahren ohne eine Veranstaltung zu einer bevorstehenden Wahl lädt der Landesverband der Gehörlosen in diesem Jahr wieder zu einer Podiumsdiskussion vor der Bundestagswahl ein.
Am Montag, 9. September um 18 Uhr wollen wir im Gehörlosenfreizeitheim mit den Politikern über die Ziele ihrer Parteien in der Behindertenpolitik, ihr Wahlprogramm und über die Belange gehörloser Menschen sprechen.
Dabei geht es z.B. um die Themen Teilhabe und Inklusion, Zugang zu Medien und Telekommunikation, Arbeitsleben, Anerkennung der Gebärdensprache als kulturelle Bereicherung in einer Gesellschaft sowie die Umsetzung vorschulischer und schulischer bilingualer Bildungspläne mit Gebärdensprache Lese den ganzen Eintrag »

Änderungen bei Radio Bremen

Radio Bremen LogoIn den vergangenen Monaten hatte der Landesverband bereits einige Gespräche mit dem Landebehindertenbeauftragten Dr. Steinbrück und dem Intendanten Jan Metzger sowie dem Programmdirektor Weyrauch geführt. Es ging dabei um die täglichen Nachrichten in Gebärdensprache. Der Sender muss viel Geld einsparen und reduziert deshalb sein Fernsehangebot. Dadurch wurde die Nachrichtensendung in Gebärdensprache leider auch gestrichen. Trotz massiver Proteste konnten wir letztlich nicht mehr viel erreichen. Statt der fünf Minuten Nachrichten in Gebärdensprache wird ab Mitte Oktober täglich die Sendung von 18.00 – 18.15 Uhr untertitelt. Wegen der komplizierten Technik ist ein früherer Start der Untertitelung nicht möglich. Lese den ganzen Eintrag »

Visuelle Messe im FZH

Plakat-Messe-Logo2Unter dem Motto „Entdecken – Erleben – Einkaufen“ öffnet das Gehörlosenfreizeitheim seine Türen für die erste „visuelle Messe“.
Am Samstag, 14. September kann man sich von 12.00 – 18.00 Uhr über verschiedene Produkte informieren oder diese vor Ort kaufen. Die Beratung findet an jedem Stand in Gebärdensprache statt, die Aussteller sind alle gebärdenkompetent.
Angeboten werden die verschiedensten Produkte und Dienstleistungen, es ist ein bunter Mix vorhanden. Zwischendurch kann man auch Kaffee und Kuchen genießen.
Veranstaltet wird die visuelle Messe vom Team „Taube Türkis“ in Zusammenarbeit mit dem Gehörlosenfreizeitheim.

Infoblatt September 2013

Zum Lesen bitte hier klicken: INFO September 2013

Radio Bremen sendet ohne Gebärdensprache!


Ab dem 05. August 2013 wird Radio Bremen keine Nachrichten mehr in Gebärdensprache senden!

Der Landesverband der Gehörlosen hat sich bereits in den letzten Monaten sehr stark für den Erhalt der täglichen Nachrichten in Gebärdensprache eingesetzt, bislang leider ohne Erfolg. Mitte August ist ein weiteres Treffen mit Radio Bremen und dem Landesbehindertenbeauftragten geplant.

Stattdessen will Radio Bremen für die Sendung um 18 Uhr (mit 15 Minuten Länge statt vorher 5 Minuten Nachrichten) Untertitel anbieten. Die technische Umsetzung klappt aber erst Mitte Oktober. Das bedeutet: für die Zeit dazwischen herrscht ca. 10 Wochen lang „Funkstille“ für Gehörlose. Lese den ganzen Eintrag »

Copyright © 2000-2012 - Landesverband der Gehörlosen Bremen e.V. | Design by igeski